Donnerstag, 31. Januar 2013

Do or Don't: Mittelscheitel?

Schon etwas länger überlege ich, ob ich meine Haare, die immer weiter wachsen zu einem Mittelscheitel zwingen soll.
Seit Jahren trage ich einen leichten Seitenscheitel, aber jetzt, da mein Pony immer mehr rauswächst, natürlich gewollt, frage ich mich, was ich mit meinen Haaren anfangen soll.
Abschneiden kommt nicht in Frage, ich will züchten.
Jetzt stellt sich die Frage, ob mir denn so ein Mittelscheitel stehen würde und mein kleines Haarproblem lösen könnte.
Nach dem Duschen habe ich also meine Haare nicht platt am Scheitel geföhnt, sondern kreuz und quer.
Der Mittelscheitel hat sich dann irgendwie wuselig gelegt.
Die Fotos sind was komisch, da meine Gesichtshaut nach dem Duschen anscheinend sehr gut durchblutet ist und meine Haare ein wenig seehr unordentlich sind, aber sehr selbst.

Also Mittelscheitel tun oder nicht?

 

Kommentare:

  1. Ich trage selbst gerne einen Mittelscheitel.
    Manche sagen, es wäre zwar ein No-Go, aber mir egal :-)

    Liebe Grüße Nina
    Www.ninamalinamon.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so ganz ab und zu kann ich mir das auch vorstellen, aber irgendwie ist die eine seite dann immer total platt und die andere voluminös hmmm :)

      Löschen
  2. Das Dilemma hab' ich auch, auch mit herausgewachsenem Pony, mach's mal so, mal so (;


    Und deine Haare sind übrigens der Wahnsinn!
    Länge, Farbe, Struktur, alles *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ne ziemlich gute Idee, wenn dann nicht immer der Hubbel wäre ;D

      Dankeschön <33

      Löschen

Auf diesem Blog pflegt man anständig miteinander zu Kommunizieren.
Aus diesem Grund werden alle Kommentare von mir zunächst moderiert.
Kommentare mit obszönen, beleidigenden, anstößigen etc. Inhalten oder Links, die auf Seiten mit selbigem Inhalt verweisen werden sofort gelöscht!
Alle anderen Kommentare schalte ich in jedem Fall frei und beantworte sie sehr gerne! :)